Sebastian Barth11. Juli 2011 Ehemaligenfest 2011

Das Ehemaligenfest begann mit dem traditionellen Sektempfang am Freitagabend. Anders als in den Vorjahren fand der Empfang nicht mehr im Schloss, sondern auf dem Untersee an Bord der MS Liberty statt. Auf der gut zweistündigen Rundfahrt auf dem Untersee, welche bei sonnigem Wetter und einem kleinen Buffet stattfand, gab es auch ein erstes Wiedersehen der Jubiläumsjahrgänge. Später am Abend verteilten sich die Ehemaligen in den Uferanlagen, im Boot oder im Fährmann in Gaienhofen bei merklich kühleren Temperaturen.

Der Samstag begann mit Ruder- und Segelveranstaltungen auf der Badewiese im Schulcampus. Beim Sektempfang auf der AD-Saal Terrasse waren ebenfalls wieder viele Ehemalige anwesend. Ab der Mittagszeit präsentierten auch die Schülerinnen und Schüler der Schule im Rahmen eines kleinen Schulfestes was die einzelnen AG's und Klassen im vergangenen Schuljahr für Projekte und Fahrten durchgeführt hatten. Für das leibliche Wohl sorgten die Jugendfeuerwehr und einzelne Schulklassen.

Die Jahreshauptversammlung des Vereins stand ganz unter dem Gesichtspunkt des Schließungsbeschlusses zum Internat. Entsprechend groß war in diesem Jahr auch das Interesse der Vereinsmitglieder an der Versammlung. In der Versammlung wurde noch einmal über die verschiedenen Rettungsversuche des Ehrenvorstands und Vorstands berichtet. In der anschließenden Diskussion wurde lebhaft über eine mögliche zukünftige Vereinsausrichtung diskutiert. Am Ende wurde dem Vorstand aufgetragen "(...) zur Mitgliederversammlung 2012 Vorschläge zum künftigen Förderzweck sowie zur weiteren Verwendung des vorhandenen Vereinsvermögens auf der Basis der heutigen Beratung und der bis Frühjahr 2012 noch eingehenden Vorschläge von Mitgliedern vorzulegen."

Diesem Auftrag kommen wir nach und werden eure Vorschläge sammeln und zur kommenden Jahreshauptversammlung am 07. Juli 2012 entsprechende Vorschläge vorlegen.

Am Abend öffnete der AD-Saal erneut seine Türen für den Ehemaligenball. Bei einem köstlichen Buffet erlebten so die rund 180 Ehemaligen erneut einen schönen Abend, welcher von der Band "Late Passion" musikalisch gestaltet wurde. Auch bei der anschließenden Night-Lounge auf der AD-Saal Terrasse, welche wieder von der Jugendfeuerwehr übernommen wurde, erlebten noch viele Ehemalige einen gemütlichen und entspannten Ausklang des Abends.

Das Ehemaligenfest endete am Sonntag mit dem Gottesdienst und dem Weißwurstfrühstück im Gasthaus Hirschen. Der Gottesdienst wurde dabei in diesem Jahr musikalisch mit einem Musical gestaltet. Beim Weißwurstfrühstück war dann noch einmal Zeit für Gespräche und Erinnerungen.

Wir freuen uns über ein gelungenes Festwochenende und freuen uns auf ein Wiedersehen in Gaienhofen vom 6. bis 8. Juli 2012!